veganes Rezept: Hokkaido-Berglinse Brotaufstrich

×

Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in FieldCollectionItemEntity->fetchHostDetails() (Zeile 313 von /var/www/wegessen/weg-essen.de/public/sites/all/modules/field_collection/field_collection.entity.inc).
  • Rezept für 4 Personen
  • Aufs Brot
  • Vegan
Zutaten: 
600
g
Hokaidokürbis
250
g
Berglinsen
3
Stück(e)
Knoblauch
50
ml
Olivenöl
80
g
Sesammus (Tahin)
175
ml
Pflanzenmilch
1 500
ml
Gemüsebrühe
1
TL
Cayenne-Pfeffer
3
TL
Koriander (Gemahlen)
2
TL
Paprika
3
EL
Zitronensaft
1
TL
Cumin
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Zunächst einen Kürbis schlachten, entkernen und 600g davon in kleine Schnittchen schneiden. Den Knoblauch pressen und zusammen mit dem Olivenöl zum Kürbis geben. Das Gemisch auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und für 40 Minuten bei 200°C auf oberer Schiene in den Backofen donnern.
Währenddessen die Linsen abwiegen und 20 Minuten in Gemüsebrühe köcheln lassen, bis sie weich sind. Überschüssiges Wasser wird abgegossen.

Jetzt den Kürbis und die Linsen in eine Schüssel geben und mit einem Pürierstab zerkleinern. Die Gewürze, die Zitrone und das Tahin hinzufügen, mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit Pflanzenmilch oder Gemüsebrühe aufgießen, bis alles die gewünschte Konsistenz hat.

Den Aufstrich in Gläschen verteilen und nach Bedarf einkochen. Fertig!

Drucken, teilen, weitergeben

Das Rezept bewerten: 
Average: 4 (1 vote)

Neuen Kommentar schreiben

(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)
Lade hier ein Bild von deinem Werk hoch! Natürlich nur, wenn du willst.
Weitere Informationen
  • Die Dateien müssen kleiner als 1 MB sein.
  • Zulässige Dateierweiterungen: png gif jpg jpeg.