veganes Rezept: Biskuit Erdbeerkuchen

  • Rezept für 4 Personen
  • Backen
  • Vegan
Zutaten: 
250
g
Weizenvollkornmehl
150
g
Rohrzucker braun
4
TL
(Weinstein)Backpulver
6
EL
Öl
1
Päckchen
Vanillezucker
2
EL
Sojamargarine
250
ml
Wasser

Zubereitung

Für den Biskuit alle Zutaten - AUSSER der Margarine! - mit dem Handmixer schaumig verrühren und in eine gefettete Springform geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ( Umluft ) etwa 20 min. backen.

Nach dem Backen abkühlen lassen. Damit der Tortenboden nach dem Belegen nicht so schnell durchweicht, habe ich ihn mit Margarine dünn bestrichen.
Erdbeeren drauf > klarer Tortenguss drüber > abkühlen lassen > futtern :-)

Der Biskuitboden gelingt immer und lässt sich auch für viele andere Kuchenkreationen verwenden.
Für ein Backblech voll einfach die doppelte Menge der Zutaten nehmen.

Drucken, teilen, weitergeben

Das Rezept bewerten: 
Average: 3 (2 votes)

Neuen Kommentar schreiben

(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)
Lade hier ein Bild von deinem Werk hoch! Natürlich nur, wenn du willst.
Weitere Informationen
  • Die Dateien müssen kleiner als 1 MB sein.
  • Zulässige Dateierweiterungen: png gif jpg jpeg.