veganes Rezept: Broccoli in Käse-Sahnesosse auf Spaghetti

×

Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in FieldCollectionItemEntity->fetchHostDetails() (Zeile 313 von /var/www/wegessen/weg-essen.de/public/sites/all/modules/field_collection/field_collection.entity.inc).
  • Rezept für 1 Person
  • Pasta
  • Vegan
Zutaten: 
120
g
Spaghetti
200
g
Broccoli
1
Stück(e)
Zwiebel
2
Stück(e)
Knoblauchzehen
5
Stück(e)
Salbei
5
Stück(e)
Basilikum
10
Stück(e)
Schnittlauch
1
TL
Gemüsebrühe instant
1
TL
Chili - Knoblauch - Paste
1
EL
Olivenöl
2
EL
Pizzaschmelz

Zubereitung

Nudelwasser aufstellen.

Broccoli in ganz kleine Röschen teilen ( das angegebene Gewicht bezieht sich auf die Röschen! )
Zwiebel in feine Stücke schneiden, Knobi hacken und alles zusammen in Olivenöl anbraten.

Zu den Kräutern: ich habe jeweils 5 große Blätter Salbei und Basilikum genommen und ein Schnittlauchbündel, ca. halb so dick wie eine Banane

Nudeln "al dente" kochen.

Währenddessen die Cuisine, die Chilipaste, den Käse und die gehackten Kräuter zum Gemüse geben und alles so lange kochen, bis der Broccili die gewünschte Knackigkeit hat. Mit der instant Gemüsebrühe würzen.

Derweil dürften dann auch die Spaghetti gut sein :-)

Spaghetti abgießen und mit der Soße auf einem Teller anrichten.

Wer mag, kann noch etwas " Parmesan" drüberstreuen.
Die Portion ist gut bemessen und reicht auch noch für einen Nachschlag.

Schmeckt so richtig wie beim Italiener und lässt Urlaubsfeeling aufkommen :-)

Drucken, teilen, weitergeben

Das Rezept bewerten: 
Average: 3.8 (4 votes)

Neuen Kommentar schreiben

(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)
Lade hier ein Bild von deinem Werk hoch! Natürlich nur, wenn du willst.
Weitere Informationen
  • Die Dateien müssen kleiner als 1 MB sein.
  • Zulässige Dateierweiterungen: png gif jpg jpeg.