veganes Rezept: Bunter Salatteller mit Falafel

×

Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in FieldCollectionItemEntity->fetchHostDetails() (Zeile 313 von /var/www/wegessen/weg-essen.de/public/sites/all/modules/field_collection/field_collection.entity.inc).
  • Rezept für 3 Personen
  • Salate
  • Vegan
Zutaten: 
1
Romanasalat
250
g
Cocktail-Tomaten
1
Avocado
200
g
Tofu (natur)
400
g
Falafel
1
Dose oder Glas
Kichererbsen
1
Fenchel
Himbeeren
4
EL
Nussöl
1
EL
Balsamico Essig (Aceto di Balsamico)
1
TL
Senf
1
TL
Agavendicksaft

Zubereitung

Zuerst sollte man die Falafelmasse zubereiten (ich habe fertiges Pulver aus dem Biomarkt verwendet) und quellen lassen. Währenddessen den Salat klein schneiden und auf den Tellern verteilen. Fenchel, Tomaten und Tofu würfeln und zusammen mit den Kichererbsen in eine Schüssel geben. Öl, Senf, Essig und Agavendicksaft in einer Tasse mischen und gut in die Schüssel einrühren.

Mit den Händen kleine Falafelbällchen formen und beidseitig in etwas Öl anbraten. Die Gemüsemischung auf den Tellern verteilen und mit den fertigen Falafeln Avocardoschnitzchen verzieren. Wer mag kann noch mit z.B. Himbeeren weiter garnieren. Die beerige Süße gibt einen tollen Geschmackskontrast.

Für das Dressing habe ich Wallnussöl verwendet. Es schmeckt aber auch mit anderen Nussölen sehr gut.

Drucken, teilen, weitergeben

Das Rezept bewerten: 
Average: 3 (2 votes)

Neuen Kommentar schreiben

(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)
Lade hier ein Bild von deinem Werk hoch! Natürlich nur, wenn du willst.
Weitere Informationen
  • Die Dateien müssen kleiner als 1 MB sein.
  • Zulässige Dateierweiterungen: png gif jpg jpeg.